Donnerstag, 19. März 2020

Preview






















  Uff!
  Ein knappes Dreivierteljahr Arbeit!
  Demnächst wird mein bisher aufwändigstes,
  aber auch schönstes Wimmelbild veröffentlicht ...
  Die letzten Vorbereitungen vor Drucklegung sind im Gange,
  bald gibt es hier das Endresultat zu sehen!

Partnerstädte 2010 - 2020 (Diakonie-Wimmelbild) HAMBURG und DAR ES SALAAM

































   Wimmelbild-Illustration im Auftrag der Kooperationsstelle Hamburg
  und Dar Es Salaam und des Diakonischen Werks zur 10jährigen Städte-
  partnerschaft (2010 bis 2020) von Hamburg und Dar Es Salaam.

  Erschienen ist das Motiv in mehreren Versionen:
  als Clean Up-Variante (in Rottönen, s.u.) zur persönlichen Übergabe
  auf einem Empfang Anfang Januar 2020, als vierfarbiges Din A2-Plakat
  sowie Postkartenmotiv und als Din A3-Ausmalbild für Kinder in s/w.

  Herausgegeben von der Kooperationsstelle der Städtepartnerschaft,
  Königstraße 54, 22767 Hamburg, in Zusammenarbeit
  mit der Senatskanzlei Hamburg.



 
































  Bilder für große Ansicht bitte anklicken.

  Abbildungen: © Wittek, Kooperationsstelle der Städtepartnerschaft,
                          Diakonisches Werk Hamburg, 2019 / 2020.

25 Jahre MERCADO (Wimmelbild-Illustration)
















  Schon im September 2019 lieferte ich eine Wimmelbild-Illustration
  zum 25jährigen Bestehen des MERCADO-Einkaufscenters in Altona.
  Seit Januar 2020 sind einige Produkte mit dem Motiv erschienen:
  eine Jute-Einkaufstasche, ein Puzzle, ein Notizbuch in Din A5,
  ein Fahrradsattel-Überzieher und ein Thermobecher ...

  Erhältlich sind die Artikel im MERCADO-Marketingbüro ...
  Mein herzlicher Dank geht an Nadine Faulhaber für die Vermittlung
  des Auftrags!

  Bilder zur Entstehung des Wimmelbildes
  (Reinzeichnung/Tusche, Vorzeichnung, Skribble) :
















  Bilder zur großen Ansicht bitte anklicken.

  Abbildungen:
  ©Wittek, Werbegemeinschaft MERCADO, EKZ Altona-Ottensen GbR
  2019 / 2020

Donnerstag, 13. Februar 2020

Besoffen zeichnen: 1998 und 2020

















  Ganz oben: Umschlag des Skizzenbuchs, Juli 1998.

  ABER DAS SOLL DOCH EINE GESCHICHTE WERDEN
  8.8.1998. Mit Rainer Baldermann, Stefan Kratz, erstes Bild auf
  Seite 6 vermutlich von Christian 3Roosen.

  AND NOW THE RETURN OF MOTHEFUKING UGLIFREAK
  8.8.1998. Mit Rainer Baldermann und Stefan Kratz, letztes Bild
  vermutlich von Olaf "Loppe" Zelewski.

  JAM FÜR DIE KRANKEN
  7.2.2020. Mit Till Lenecke, Jens Natter, Werner Wünschmann,
  Philipp Spreckels und andere, im "Feuervogel", Holstenstraße.
 

Dienstag, 28. Januar 2020

Abzugeben!

















  Zu meinem Umzug nach Hamburg im Jahre 1991 schenkte mir
  mein Kumoppel Frank Gennert aus Oberhausen seinen heißgeliebten 
  PIONEER A-7 Verstärker (Baujahr 1980-1982).

  Nachdem ich das Gerät jetzt fast 30 Jahre in Betrieb hatte, werde ich mich
  jetzt von ihm trennen müssen, mag es aber nicht einfach "entsorgen",
  sondern möchte es an jemanden abgeben, der die Qualität des
  Verstärkers zu schätzen und etwas damit anzufangen weiss ...

  Natürlich hat der A-7 nach 40 Jahren Dauerbetrieb einige
  Gebrauchsspuren ...
  Und ein paar Defekte, die mit Sicherheit reparabel sind:
  Die Leuchtdioden sind seit längerer Zeit inaktiv, ausserdem verändert
  sich der Klang nicht bei Drehung der Höhen- und Tiefenregler.
  Ich gehe davon aus, dass es evtl. Brüche von Lötstellen oder defekte
  Platinenteile sind und die Fehler im Fachhandel einfach zu beheben sind.

  Link zu technischen Informationen.
  Meinungen zum PIONEER A-7 siehe auch dort in den
  Bewertungen und Kommentaren.

  Zubehör siehe Fotos:
  abnehmbare Frontabdeckung
  SONY Lautsprecher SS-E240
  Verbindungs- (optional für Computer) und Lautsprecherkabel
  Original Bedienungsanleitung

  Kein Versand, bitte nur Selbstabholung in Hamburg-Altona.

  Bei Interesse meldet Euch bitte per email:
  mail AT wittek8015 PUNKT de

Freitag, 17. Januar 2020

Firmenjubiläum: Karikaturenzeichnen mit Eckart
















  Zum 100jährigen Bestehen der ZAE AntriebsSysteme GmbH & Co KG
  waren Kollege Eckart Breitschuh und ich eingeladen, auf dem
  Firmengelände in Hamburg - Bahrenfeld Gäste, Mitarbeiter
  und Geschäftspartner zu zeichnen.
  Von 11 bis 18 Uhr wurde am 14.9.2019 intensiv portraitiert,
  nach "Feierabend" gab es sogar noch eine Zugabe!

  Fotos und Zeichnungen: ©Wittek, September 2019.

Sonntag, 12. Januar 2020

DINSLAKEN - Reiseskizzen



















  Bilder für große Ansicht bitte anklicken.
  Abbildungen: ©Wittek und NRZ, Januar 2020.

  Zeichnungen in Helens Altgriechisch-Heft, Fotos,
  Animated Gif: Dinslaken, 5.1.2020 - 11.1.2020.
  Dialoge/Monologe aus Abbildung 4: "Sturm der Liebe", ZDF.

Freitag, 3. Januar 2020

Post It-Zeichnung "Am Ententeich"






















  Anja Hasenjürgen von der NRZ (Neue Ruhr Zeitung)
  hat Dinslakener Bürger (in meinem Fall Exil-Dinslakener)
  um Liebeserklärungen an ihre Heimat gebeten.
  Mein Beitrag: eine Post It-Zeichnung vom Witmän mit
  Weissbier, zur Blauen Stunde am Ententeich ...
  Der Artikel mit den gesammelten Beiträgen, darunter auch
  einige von Freunden, erschien heute in der NRZ (Plus) und
  nahezu identisch in der RP (Rheinische Post).
  Ein sehr guter Zeitpunkt:
  Am Sonntag geht es für eine gute Woche in die Heimat
  und dann wird wieder am Ententeich sinniert ...
  Man sieht sich dort!