Montag, 12. September 2016

Kannibalencomic: HUNGER (Ausstellung!)

























  Guten Appetit!

  HUNGER (Der Kannibale von Rothenburgsort) ist ein Comic
  für ELBSCHOCK Nr.1, eine freie Interpretation des Kriminalfalls
  Armin Meiwes, von Karl Nagel im Jahr 2005 getextet ...
  Ein kleines Making Of der ersten Skizzen.
  Die 10 Originalseiten in Din A3 werden neben weiteren Comics von
  mir (Nazizombies gegen Mangagirlies, On Se Kompjuter und
  Einzelseiten aus dem BIZARR BAZAR) in der Galerie
  Schichtwechsel (seit 7.) bis zum 24. September 2016 ausgestellt ...
  Die Originalseiten der einzelnen Geschichten sind zu einem
  angemessenen Preis (an HUNGER wurde etwa ein halbes Jahr
  gezeichnet) zum Kauf angeboten.

  Zur Schichtwechsel - Geburtstagsparty (mit Livemusik und Stand
  Up - Comedy) am Samstag, den 17.9.2016 ab 19 Uhr,
  wird Alligatorfarm - Mastermind Karl Nagel anwesend sein und
  rare, letzte Exemplare des ELBSCHOCK - Magazins dabei haben.
  SAVE THE DATE!

  Adresse:
  GALERIE SCHICHTWECHSEL, Eiffestr. 426, Hamburg,
  Nähe U-Bahn Burgstraße (Mi - Sa, 15 bis 19 Uhr).
  Weitere Info zur COMIC & CO - Ausstellung hier.




 

Keine Kommentare:

Kommentar posten