Mittwoch, 5. Oktober 2011

24 Std. Comic - FACK MECK LAUT, Frappant






























  Samstag, der 1. Oktober 2011, 12 Uhr mittags.
  Das 24 - Stunden - Comiczeichnen beginnt.





  Der Schirmherr der Fraktion Hamburg, Till Felix, im Vordergrund Regina "Powerwolf" Haselhorst.

































  Moritz Stetter betreibt Recherche fuer
  seinen KOCHONSEL FRAKTUR - Beitrag.



  Calle Claus
 arbeitet am
SCHANZEN -   BABES -
Comic nach     einem
Storyboard
  von
Olli Ferreira.








  Wie letztes Jahr findet das 24 - Stunden - Comiczeichnen wieder
  im Frappant statt.

















  Einer der zahlreichen Wegweiser ins Atelier der Frau Mayer.

































  Die Lerke Likblek.

















  Die ersten zwei von Philip Cassirers 24 - Bilder - Comic.
















  Zuschauer Clemens Kuegler.

















  Das Rauchergedeck im Hausflur des Frappant.
















  Sebastian Koch - ebenfalls kurz auf Besuch.






















  Zeitgleich findet im Haus die -und hunger. - Ausstellung statt,
  dabei sind Exponate der letztjaehrigen 24 Std. - Zeichner.

















  Und Konzert. Frau Mayer und ich hin ...
  Comiczeichnerei unterbrechen, Lento anschauen ...
















   ... und Pombagira.

Zurueck im
   Atelier ...
   Martin 
Rathscheck,
Inge Foertsch,
   Regina 
 Haselhorst,
  Vincent 
 Burmeister,
Rudi Martens
     und
 Till Felix
immer noch
 fleissig ...

   Ich mach Feierabend.













 SODOM













GOMORRA


















 LIEBE

Kommentare:

  1. das erste foto ist ja wohl sowas von gut!
    (die anderen sind natürlich auch schön.)
    bin schon so gespannt auf die sodoms und gomorras ...

    AntwortenLöschen
  2. tolle Fotos, meine Fresse!

    Dustin dachte bei "Kochonsel Fraktur" übrigens an einen Knochenbruch...
    Hoden haben zwar keine Knochen, aber trotzdem schön.

    AntwortenLöschen