Montag, 12. März 2012

MOEBIUS






















  Jean Giraud (8.5.1938 - 10.3.2012) ist tot.
  Seit ich mein erstes SCHWERMETALL in die Haende bekam, war MOEBIUS
eines meiner ganz grossen zeichnerischen Vorbilder ...
  Oben als Beispiel eine stark von MOEBIUS beeinflusste Zeichnung, aus der Mitte der 1980er Jahre, die etwa zur gleichen Zeit entstand, wie mein erster (und einziger?) langer Science Fiction - Comic ZWISCHENWELTEN.

  Die Kollegen trauern mit: Rudi, Michael, Sarah, die Gruppe Lamelos,
  der Herr Geier, Gabriel, Hannes, Dan Greenberg und Graf Gnorf ...

  Eine Sammlung mit "Links der Woche" zum Thema Abschied von Moebius
  gibt es bei Comicgate.



































  Selbst im Oktober 2007 war ich noch von MOEBIUS fasziniert.

Kommentare:

  1. In den ersten Schwermetallheften faszinierten mich vor allem Die Luftdichte Garage und Mutantenwelt. Ich war erstaunt, was mit dem Medium Comic möglich war. Ein neuer Level war erreicht. Und ich bin seit dem Moebius und Corben Fan.

    AntwortenLöschen
  2. Mein erster Kontakt war ARZACH in den fruehen SCHWERMETALL - Ausgaben. Das hat gekickt: http://pdsoasis.thewilloftheancients.com/arzachcomics.html

    AntwortenLöschen
  3. Jean Girauds & Moebius Comics haben mich zu den Comics gebracht!

    Übrigens: Genialer Zwischenwelten Comic. Bin auf den schwarzen Planeten gespannt!

    AntwortenLöschen
  4. Und noch einer: http://zeichenmaschine.wordpress.com/2012/03/10/in-memoriam-jean-giraud/

    AntwortenLöschen
  5. gute alte zeiten der luftdichten garage... !
    träum

    AntwortenLöschen
  6. Lupenreines Schwarzweiss!!!
    Die wurde ja mal nachkoloriert. Warum, weiss wahrscheinlich niemand.

    AntwortenLöschen
  7. gewöhnlicher verschlimmbesserungstrieb, mein tip
    *sfz*

    AntwortenLöschen