Freitag, 11. Juli 2014

KUNST STA(D)TT LEERRAUM - Ausstellungen
















































































































































































































































































































































































































































  Von Freitag, den 13. bis Samstag, den 14. Juni fand in Dinslaken
  rund in und um die Altstadt das von Ben Perdighe vom "Labor 22" und
  der Wirtschaftsförderung der Stadt Dinslaken organisierte Projekt
  "KUNST STA(D)TT LEERRAUM" statt.
  Los ging es schon am 10. Juni, ab dem in sieben Leerständen
  20 Künstler ihre Ausstellungen öffentlich zugänglich aufbauten.
  Dabei waren "Der Sarde" aus Duisburg, Emanuel Hendrik aus Düsseldorf,
  Sebastian Perdighe aus München, Max Zorn aus Amsterdam,
  Wittek aus Hamburg, die Streetart - Gruppe Urban Arts, Ingo Borgardts,
  Hecho-a-Mano, Thomas Zigahn und Daniel Tomszak aus Dinslaken,
  Niren Mahajan aus Köln und das Kreativ Quartier Lohberg.

  Ein Film zur Ausstellung von Kai Dauvermann (kurze Version).
  Bilder zum vergrößern bitte anklicken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten