Donnerstag, 30. Juni 2011

COMICZEICHNERGRILLEN 2011






















  Es ist schon wieder soweit, übermorgen in einer Woche findet im Wehberspark in Hamburg - Eimsbüttel das traditionelle Comic - zeichnergrillen statt.
  Am Samstag, den 9. Juli 2011 ab 16 Uhr für Selbstversorger (jeder bringt sich was zum Grillen und Trinken mit), wahrscheinlich wieder bis Open End, evtl. mit nächtlichem Nacktschwimmen im KaiFu - Freibad. Ich werde einen Taschengrill und Kohlen zur Verfügung stellen. Wer öffentlich Feuer macht, muss mit Polizeibesuch rechnen. Ausweis - Spender sind sehr willkommen!
  Der Wehberspark liegt direkt gegenüber dem Ausgang der U - Bahn Emilienstr. (U2), Busbenutzer (Linie 20 und 25) steigen an der Haltestelle "Hamburg - Haus / Fruchtallee" aus.

  Wir freuen uns auf Euch!
  
  Fotos vom Comiczeichnergrillen 2011 bei Facebook.
  Eine Auswahl der Fotos vom exzessiven 2007er Comiczeichnergrillen
  gibt es hier, hier (Kochonselei 1) hier, hier, hier (Kochonselei 2) und
  hier zu sehen. Hier ein Bericht zum Comiczeichnergrillen 2008.
  Dürftig: 2 Bilder vom Comiczeichnergrillen 2009. Ein paar besinnliche
  Bilder vom Comiczeichnergrillen 2010 noch hier.

Kommentare:

  1. Schade schade, da krebse ich gerade noch so auf dem Rock Harz Festival herum. Ich wünsche euch gutes Wetter und viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Wer is wir? Du und das Weißbier?

    AntwortenLöschen
  3. Wir ist Wittek und die ihm hörige Anhängerschaft, die sich auf sein Geheiß einfinden wird.

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind meine Schluempfe und ich, die zum festen COMICZEICHNERGRILLEN - Stamm gehoeren, die Kumoppel aus der Alligatorfarm, die jedes Jahr den Grill mit anschmeissen!

    AntwortenLöschen
  5. @DTC: Heisst das, dass Du da dann auch hinpilgerst?
    (Ich könnte, falls ich zufällig da sein sollte, eine Auswahl an Handtüchern mitbringen.)

    AntwortenLöschen
  6. ich bin kein Schlumpf, aber vielleicht trotzdem da. aber die handtücher lass ma zuhause, die nerven da nur.

    AntwortenLöschen
  7. ach nee ach so, kaifu, ja dann macht das ja sinn

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja bei Facebock raus. Gut kombiniert trotzdem!
    Aber wie schon andernorts erwaehnt, es gibt noch weitere Methoden der Selbsttrocknung, ein oder zweimal im Dauerlauf ums grosse Becken oder fuer 3 Minuten auf den Zehner.
    Und: Personalausweis nicht vergessen!

    AntwortenLöschen
  9. Es geht nicht ums Trocknen. Meine Bude platzt vor achtlos zurückgelassenen Kunstwerken und Handtüchern. Soll ich mal vorbeibringen?
    (Hab keinen gültigen Perso, ätsch!)

    AntwortenLöschen
  10. Wenn Du magst, mach . . .
    Noch 3 Tage! Rrrrr!

    AntwortenLöschen
  11. völlig verzweifelt habe ich diesen park nach comiczeichnern abgesucht. "comiczeichner! comiczeichner!" habe ich gerufen.
    ich habe dann einen zettel dagelassen, wurde der gefunden?

    AntwortenLöschen
  12. Waren am naechsten Morgen nochmal im Park, um die in der Hecke gebunkerten Grille einzusammeln.
    Das Angrillen wurde schnell abgebrochen und an anderer ueberdachter Stelle fortgefuehrt. Hatte zwar mein neues Handy dabei, aber nicht eine Nummer der Zeichner, sehr scharrrde!
    Wie auch immer, Maikel, Till Felix (mit schwerer Handverletzung) und Tom Pinstriping Plate hatten sich verabschiedet, dann sind wir noch in die Gaertnerstr., dort tauchten noch Rotschneck, Seb Koch und das Stetterli auf.
    Naechstes mal wieder mit vorangekuendigter Alternativadresse!

    Gleich oder morgen frueh mal kucken, ob der Zettel noch da ist ;)

    AntwortenLöschen
  13. Voll geil, Gloiman ;)
    http://www.taz.de/Comics-fuers-Internet/!74812/
    (im 8. Absatz)

    AntwortenLöschen